Da haben wir die Bescherung

Alle Jahre wieder, wenn der Kalender nur noch ein paar Blätter für den Rest des Jahres übrig hat, steht Weihnachten vor der Tür. Für viele, nicht nur für Kinder, das schönste Fest des Jahres. Frohe Erwartungen werden an das Weihnachtsfest geknüpft, um letztlich alle Jahre wieder nur zum Teil erfüllt zu werden. Dennoch, der Zauber der Heiligen Nacht, getragen von Wünschen, Hoffnungen und Erwartungen, von Sehnsucht nach Frieden, nach Liebe und nach Geborgenheit, lässt zumindest für kurze Zeit viele Alltagssorgen und -probleme vergessen oder zumindest in den Hintergrund rücken. Mit ein paar heiteren und besinnlichen Geschichten und Gedichten möchte der Autor dazu ein wenig beitragen.

 

 

 

 

 

                                                   Leseprobe

                                                                   

Auferstehung

Wer schleicht so spät entlang am Zaun,

ein finstrer Kerl, stark wie ein Baum.

 

Zwei Augen späh´n durch Zauneslatten,

im fahlen Licht ein dunkler Schatten,

sich tief gebeugt nach vorne pirscht,

Schnee unter seinen Sohlen knirscht.

 

Der Schatten hält am Zaune inne

er hat wohl Böses nur im Sinne.

Die rechte Hand streckt er hervor

und öffnet rasch das Gartentor.

 

Es knarrt und ächzt in stiller Nacht

doch keiner hiervon aufgewacht.

Der Schattenmann mit schnellem Schritt

den dunklen Garten nun betritt.

 

Man sieht in seiner Hand, der linken

´ne scharfe Axt im Mondlicht blinken.

Dann plötzlich still der Schatten steht

ein Opfer hat er wohl erspäht.

 

Er holt mit Macht zum Schlage aus

macht zartem Leben den Garaus.

Mit einem Schlag hat unser Held

sein Opfer gnadenlos gefällt.

 

Und schleift es dann, oh Schreck, oh Graus

so schnell es geht zum Tor hinaus.

Dann öffnet er, man hört es kaum

vom Wagen rasch den Kofferraum.

 

Es wirft hinein der Schattenmann

mit Wucht sein Opfer er sodann

macht sich dann schleunigst aus dem Staub.

Ein letzter Satz noch mit Verlaub.

 

Am gleichen Abend, wunderschön

sah man das Opfer aufersteh´n,

in buntem Licht erhellt den Raum

das Opfer nun als Weihnachtsbaum.

 

E-Book

Kindle Edition von Amazon

184 KB

ASIN: B006EJFVWI

Preis 1,14 €

 

bestellen/downloaden kann man "Da haben wir die Bescherung" auf

 

                                Amazon